Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Scary Stories to tell in the Dark


Scary Stories to tell in the Dark

Es ist Halloween. Und wie könnte man sich in der Nacht der Geister besser gruseln, als bei dem Besuch eines waschechten Spukhauses? Das denken sich auch eine Gruppe von Jugendlichen (u. a. Zoe Margaret Colletti), die sich auf den Weg zum Anwesen der Familie Bellows machen. Dort finden die Freunde ein seltsames, handgeschriebenes Buch, das voller schauriger Geschichten steckt und sind begeistert. Sie nehmen es mit, nichtsahnend, dass an den dort beschriebenen Monstern und Geistern mehr dran ist, als gedacht.

Genre: Horror
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 107 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:

Filmtrailer

Diese Schauergeschichten sind nichts für schwache Nerven.