Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Drei Gesichter

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Drei Gesichter

Die junge Marziyeh (Marziyeh Rezaie) wünscht sich nichts sehnlicher, als Schauspielerin zu werden. Um ihr Ziel zu erreichen, wendet sie sich in einem selbst gedrehten Video hilfesuchend an den iranischen Regisseur Jafar Panahi (spielt sich selbst) und die Schauspielerin Behnaz Jafari (spielt sich ebenfalls selbst). Sie sollen ihr dabei helfen, ihre Familie von ihrem Vorhaben zu überzeugen. Als es zu einem unerwarteten Ereignis kommt, reisen Panahi und Jafari in den Heimatort und zur Familie des Mädchens.

Genre: Drama
Produktionsland: Iran
Produktionsjahr: 2018
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: nicht bekannt
Bundesstart:

Filmtrailer

Die junge Iranerin Marziyeh möchte unbedingt Schauspielerin werden und wendet sich deshalb hilfesuchend an einen Regisseur und eine bekannte Schauspielerin.