Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Farbe Lila

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die Farbe Lila

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist das Leben als schwarze Frau in den Vereinigten Staaten nicht einfach. Das muss auch Celie (Fantasia Barrino) bereits als junges Mädchen erfahren. Sie wächst ohne Mutter und mit einem gewalttätigen Vater auf und wird bald von ihrer Schwester Nettie (Halle Bailey) getrennt. Anschließend wird Celie mit Albert (Colman Domingo) zwangsverheiratet. Ihr Ehemann macht ihr mit seinen physischen und seelischen Misshandlungen das Leben zur Hölle. Als sie Jahre später in ihrer Schwiegertochter Sofia (Danielle Brooks) und Jazzsängerin Shug (Taraji P. Henson) zwei Schwestern im Geiste trifft, die ihr als Frauen zur Seite stehen, findet sie endlich erste Freude und Zuneigung in ihrem Leben. Die Freundschaft und die Musik geben ihr die Kraft, nicht an ihrem Trauma zu zerbrechen.

Regie: Blitz Bazawule
Darsteller: Fantasia Barrino, Taraji P. Henson, Danielle Brooks, Colman Domingo, Halle Bailey
Genre: Drama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 141 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 3. Woche
Prädikat: besonders wertvoll

Filmtrailer

Musical-Verfilmung des gleichnamigen Klassikers über eine junge afroamerikanische Frau und ihr schweres Schicksal in den USA Anfang des 20. Jahrhunderts.

Spielzeiten und Tickets

Wenn du Tickets online buchen möchtest, klicke einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 22.02.2024:  Uhr
Fr., 23.02.2024: keine Vorstellungen
Sa., 24.02.2024:  Uhr
So., 25.02.2024: keine Vorstellungen
Mo., 26.02.2024:  Uhr
Di., 27.02.2024: keine Vorstellungen
Mi., 28.02.2024: keine Vorstellungen
Do., 29.02.2024: keine Vorstellungen
Fr., 01.03.2024: keine Vorstellungen
Sa., 02.03.2024: keine Vorstellungen
So., 03.03.2024: keine Vorstellungen
Mo., 04.03.2024: keine Vorstellungen
Di., 05.03.2024: keine Vorstellungen
Mi., 06.03.2024: keine Vorstellungen