Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Spuk unterm Riesenrad

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Spuk unterm Riesenrad

Filmplakat unbekannt

Statt in Formentera in der Sonne zu liegen und ihren Followern traumhaften Strand-Content zu zeigen, muss Tammi (Elisabeth Bellé) mit ihrer Mutter Simone (Sophie Lutz) zur Beerdigung des ihr völlig fremden Opas Jackel (Peter Kurth), irgendwo in der Pampa. Dort angekommen trifft sie auf Tante Britta (Katja Preuß) und ihre Kinder, Cousin Umbo (Noèl Gabriel Kipp) und Cousine Keks (Lale Andrä), mit denen die genervte Teenagerin wenig anfangen kann. Ihrem verstorbenen Opa gehörte außerdem ein heruntergekommener Freizeitpark inklusive einer uncoolen Geisterbahn – und ohne Handyempfang! Doch als während eines Gewitters der Blitz einschlägt, erwachen die drei Geisterbahnfiguren Hexe (Anna Schudt), Riese (Moritz Führmann) und Rumpelstilzchen (David Bennent) zum Leben und richten mit ihren wundersamen magischen Kräften ziemlich viel Chaos an. Tammi glaubt zunächst, endlich Verbündete gefunden zu haben, um die Langeweile zu vertreiben. Nur leider hat sie die Rechnung ohne den Eigensinn der Geister und ihre zerstrittene Familie gemacht und plötzlich ist es an ihr, den Jahrmarkt ihres Großvaters zu retten …

Regie: Thomas Stuber
Darsteller: Peter Kurth, Anna Schudt, Moritz Führmann, David Bennent, Lina Wendel, Katja Preuß
Genre: Kinder- & Familienfilm, Animations- & Zeichentrickfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 95 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 9. Woche
Prädikat: wertvoll

Filmtrailer

Das Spin-Off der gleichnamigen Kultserie ist ein Gruselspaß für die ganze Familie!

Spielzeiten und Tickets

Wenn du Tickets online buchen möchtest, klicke einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Fr., 19.04.2024:  Uhr
Sa., 20.04.2024: keine Vorstellungen
So., 21.04.2024:  Uhr
Mo., 22.04.2024: keine Vorstellungen
Di., 23.04.2024: keine Vorstellungen
Mi., 24.04.2024: keine Vorstellungen
Do., 25.04.2024: keine Vorstellungen
Fr., 26.04.2024: keine Vorstellungen
Sa., 27.04.2024: keine Vorstellungen
So., 28.04.2024: keine Vorstellungen
Mo., 29.04.2024: keine Vorstellungen
Di., 30.04.2024: keine Vorstellungen
Mi., 01.05.2024: keine Vorstellungen
Do., 02.05.2024: keine Vorstellungen