Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Lola auf der Erbse


Lola auf der Erbse

Die elfjährige Lola (Tabea Hanstein) lebt zusammen mit ihrer Mutter Loretta (Christiane Paul) auf einem idyllischen Hausboot. Seit ihr Vater verschwunden ist, hat sich Lola mehr und mehr aus dem Leben zurückgezogen und gilt in der Schule als Außenseiterin. Auch mit Lorettas neuem Freund Kurt kommt sie nicht zurecht. Eines Tages taucht Rebin als neuer Schüler in Lolas Klasse auf. Auch er hat es nicht gerade leicht im Leben. Die beiden freunden sich an und vielleicht gelingt es ihnen so, all ihre Probleme in den Griff zu bekommen…

Genre: Kinderfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2014
Filmlänge: 90 Minuten
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll